29.08.11

book of stories

IMG_0112

IMG_0133

IMG_0134

IMG_0120

IMG_0136

IMG_0135

IMG_0137

IMG_0138

IMG_0129

IMG_0139

The Drums - Book of Stories

Relativ spontan verschlug es mich am Freitag erneut in die Hauptstadt. Was als schwülwarme Angelegenheit begann, wandelte sich glücklicherweise recht schnell in einen angenehm milden und trotzdem sonnenreichen Trip. Nicht verpasst habe ich natürlich mal wieder einen Besuch im liebsten American Apparel mit School's Out Angebot und eine Stippvisite im neuen Bershka Store. Um ehrlich zu sein nicht ganz mein Fall, allerdings findet man mit etwas Geduld und offenen Augen doch den ein oder anderen Schatz. Und die Accessoires-Abteilung ist großartig. Eigentlich sollte dem Vodoo Market auch beigewohnt werden, allerdings ließ mich mein normalerweise ausgefuchster Orientierungssinn diesmal im Stich... außerdem regnete es ganz fies. Von Minigolf am Abend mit der wunderbaren Lisa von LebeBerlin ging es am nächsten Tag weiter mit einem Besuch der Kunstausstellung "Gesichter der Renaissance", kurzem Flohmarktbesuch und dem Lauschen diverser Tonbandklänge. Am heutigen Tag wurde sich dann vorerst von der allerliebsten S. verabschiedet und Leipzig wieder Willkommen geheißen. See you, Berlin.

Kommentare:

  1. ich fands am samstag ganz toll, warum haben wir keine bilder gemacht , so doof. :(
    müssen wir wiederholen wenn du magst!

    AntwortenLöschen
  2. ja wirklich sehr schade :( ja wenn du zu der neueröffnung von gina tricot wiederkommst muss das wiederholt werden :)

    Sehr schöne Instagram Bilder <3


    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  3. ich lese die unclesally's auch sehr gerne ;)

    liebste grüße aus Berlin
    www.anialoves.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe solche Wühlkisten auf Flohmärkten <3

    AntwortenLöschen
  5. ja schade! aber 15€ hätte ich auch ganz schön viel gefunden, deswegen kann ich das gut verstehen. die intro find ich auch super ;)
    das swappen hat echt spaß gemacht, wobei man schon echt kampfgeist beim suchen zeigen musste. da ist im Laden rumlaufen und normal einkaufen schon irgendwie entspannter. aber als event ein mal im Jahr kann man das schon machen. vor allem wenn man in lustiger gesellschaft ist :D

    AntwortenLöschen