03.11.11

C&A berlin PROJECTion

Alle Berliner aufgepasst: Zur Feier von 170 Modejahren weltweit und dem 100. Geburtstag in Deutschland hat sich C&A etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Das Modehaus zeigt vom 3. bis 5. November zwischen 18 und 22 Uhr Berlins größte öffentliche 3D-Fassadenprojektion. Als Leinwand dient dabei die Fassade des Berolinahauses am Alexanderplatz mit 1.500 qm Projektionsfläche. Die Wahl des Berolinahauses am Alexanderplatz ist dabei kein Zufall. In direkter Nachbarschaft wurde im Jahr 1911 das erste C&A Haus Deutschlands an der Königsstraße Nr. 1 eröffnet. Präsentiert wird eine dreidimensionale Zeitreise durch die Jahrzehnte von der Handarbeit am Webstuhl über die Entstehung der Mode als Massenphänomen bis hin zum heutigen Lifestyle-Statement. Dank modernster 3D-Effekte verschwindet die Fassade des Hauses förmlich und schafft Raum für einzigartige visuelle Eindrücke und die wunderbare Atmosphäre der Modewelt.

Für alle, die nicht live vor Ort sein können, ist die Uraufführung ab 19 Uhr auch hier online zu bestaunen. Alle Berliner unter euch hingegen sollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen, los geht es heute um 18 Uhr.


Edit: Hier für alle, die leider nicht vor Ort sein konnten, die 3D-Premiere zum anschauen & staunen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen