05.03.12

oh let it begin


The Drums: Money on Nowness.com.


Wie schon angekündigt, geht es für die Dame morgen nach Berlin. Das war bereits länger in Planung und obendrein sehnsüchtig erwartet. Als mir dann beim Radiosender des Vertrauens FluxFM zu Ohren kam, dass sich die vier Herren von The Drums morgen Abend im Postbahnhof die Ehre geben und die Ticketsuche positiv ausfiel, war klar, dass es an diesem Tag in die Hauptstadt geht. Ein Tipp für alle Berliner: hier gibt es noch Karten. Vielleicht sieht man sich ja.

Kommentare:

  1. Dein Blog ist echt schön. :-)
    Ach, und viel Spaß in der schönsten Stadt der Welt! ;)
    Berlin lohnt sich.

    Vielleicht schaust du ja auch mal bei mir vorbei, ich würde mich sehr freuen. :)
    Lg. Anna.

    AntwortenLöschen
  2. oh ich wollte auch zu the drums, nur leider lässt es mein geldbeutel momentan nicht zu :D dir viel spaß

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich wünsch dir eine wunderbare Zeit in Berlin! War auch gerade erst da. Da waren leider fast minus 20 Grad, aber du hast bestimmt mehr Glück mit dem Wetter :) Lilly x

    AntwortenLöschen
  4. wie gern ich dich sehen würde. doch leider kann ich morgen nicht da sein..
    viel spaß wünsche ich! <3

    AntwortenLöschen
  5. wie geil! ich bin gerade so jealous. will auch unbedingt hingehen! liebe the drums.
    xx Lea

    AntwortenLöschen
  6. Cooles Lied! Auf das Konzert wäre ich auch gerne gegangen :)

    Lieber Gruß,
    juliemrvll

    AntwortenLöschen
  7. the drums verbreiten so eine wunderbare sommerstimmung und live sind sie auch gut, habe sie letztes jahr beim melt gesehen. viel spaß!

    AntwortenLöschen
  8. ohje, the drums - eine hassliebe, haha. ich liebe ihre songs, allerdings muss ich dazu sagen, dass ich sie beim melt von der ersten reihe gesehen habe und mir fast die ohren zuhalten musste, weil sie live einfach so so grottig waren. trotzdem wünsche ich dir viel spaß, die show ist jedenfalls gut und die songs sind ja trotz allem großartig.

    AntwortenLöschen
  9. Du hast immer so schöne Outfits und auch sonst les ich Deine Blog gerne, deshalb hab ich Dir den "Versatile Award" verliehen, ich hoffe Du freust Dich! :-)

    AntwortenLöschen
  10. Nicht wahr! Viel viel spaß! und ich teile Sandras meinung nicht, ich hab sie beim Melt auch gesehn, zwar nicht so lange nur für paar songs, aber ich fands wunderbar. vielleicht lags an der akustik.

    AntwortenLöschen