08.07.12

MBFWB: BARRE | NOIRE SS13

IMG_4556

IMG_4557

IMG_4561

BarreNoire-1

IMG_4562

Ein besonderes Highlight für mich am ersten Tag der Fashion Week war die Studio Präsentation „Cool Kids Can't Die“ von Barre Noire. Das Berliner Label von Timm Süssbrich hat mit seinem kalifonischen Chic und neon- oder pastellfarbenen Stücken mit floralem Mustermix vollkommen meinen Geschmack getroffen. Meine Liebe zu Pastell habe ich immerhin schon zu Genüge bejaht, inzwischen kann ich mich aber auch - inspiriert durch Barre Noire und die letzten Tage in Berlin - sehr gut mit Neon anfreunden. Die großen Blumenkränze im Wuschelhaar, die dank Lana Del Rey bei immer mehr Designern zu finden sind und sich auch bei den Berliner Köpfen auf der Straße an zunehmender Begeisterung erfreuen, runden den sommerlichen Look ab. Dazu die zum Großteil tätowierten Models, unter ihnen auch Bonnie Strange, welche zur elektronischen Musik und Konfettiregen tanzten. Eine Kollektion, die ich mir unbedingt noch einmal näher anschauen muss.

Kommentare:

  1. HERRLICH! Und es steht eindeutig fest, wir brauchen Blumenkränze ;)

    AntwortenLöschen
  2. oh my gosh, the whole collection is so beautiful! so colorful. i love it!

    AntwortenLöschen
  3. oh my goodness this collection is absolutely stunning! <3<3
    would you like to follow each other?
    A
    xx
    http://epiquemoi.blogspot.com

    AntwortenLöschen