04.08.12

vienna day 1





Lilas Kleiderstangenparadies.



Lila my Love.


Museumsquartier. 

Die besten Toilettenwände ever.

Dito.

The Kills - Future Starts Slow

Den erste Schub an Bildern aus meiner Zeit in Wien bei Lila gibt es jetzt auf die Augen. Nach einem schönen Abend beim Popfest, einem kleinen Streifzug durch den 1. Bezirk und einem erholsamen Schlaf nach der neunstündigen Zugfahrt war das Fräulein mehr als bereit, den ersten Tag mit ein wenig Wien-Action zu füllen. Dieser Tag bestand letztendlich dann doch vor allem daraus, Forever 21, American Apparel und die anderen üblichen Verdächtigen unsicher zu machen. Außerdem gab es ein wenig Kultur in Form vom Abhängen im Innenhof des Museumsquartiers - das natürlich im Schatten. Im Ernst, es war unglaublich heiß an diesem Tag. Einfaches Überbrücken von Entfernungen aka Laufen war mindestens sieben Mal so anstrengend wie sonst. Ganz zu Schweigen davon, was passiert, wenn sich noch schwere Tüten, Durst, Hunger und Fußschmerzen hinzugesellen. Glück- licherweise war das ganze Schwitzen am Abend vergessen und die überschüssige Energie durfte bei ausgiebiger Tanzerei aufgebraucht werden. Ein bisschen mies war es schon, dass die Wände des dafür gewählten Etablissements vollständig aus Süßigkeiten bestanden, diese jedoch nicht wie bei dem wohlbekannten Märchenhäuschen frei zugänglich, sondern hinter einer dicken Plexiglasscheibe verborgen waren. Wäre diese Scheibe allerdings nicht gewesen, hätte der Abend wohl mit Bauch- schmerzen bereits vorzeitig ein jähes Ende genommen, was die Existenz der Scheibe schlussendlich rechtfertigt. Lange Rede, kurzer Sinn: Wiener Nächte können lang sein. Das muss aber trotzdem nicht davon abhalten, am Tag darauf wieder genauso viel zu unternehmen.

Kommentare:

  1. Wunderbare bilder !
    Ich war zu der zeit auch grad in wien ud es war wirklich uuuunheimlich heiss, zudem hatten wir noch eine dachwohnung in der es fast nicht auszuhalten war :O
    Aber es war trotzdem eine ganz tolle woche, wien ist so eine wunderbare stadt :-)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. die klowände sind ja ein traum!

    AntwortenLöschen
  3. sehr feine bilder :)
    sag, die unteren bilder, ist dass das flex in wien?
    wenn ja, gibts genau die gleichen bilder auf meinem laptop :D

    grüßlein :)

    AntwortenLöschen
  4. wie heißt denn die location, wo du tanzen warst? ich suche nämlich wien-ausgeh-tipps! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren im Flex, das ist direkt am Donauufer und sehr zu empfehlen. Entweder, man schwingt dort das Tanzbein oder trinkt ganz gemütlich auf den Bänken davor sein Bier :)

      Löschen
  5. neu entdeckt und direkt begeistert! :) ich werde dir ab nun folgen!
    btw tolles outfit! woher hast du die tolle bluse?

    AntwortenLöschen