27.09.12

LONDON || day 1 + 2

LDN-1

IMG_4992

Fräulein Loud ist zurückgekehrt von einer Woche Londonliebe. Die Warnung, dass es sich hierbei um eine reine Bilderflut handelt und Reizüberflutung droht, könnte bereits zu spät sein. Allerdings hat mich vorher auch niemand davor gewarnt, dass ich mich so aufrichtig, wahrhaftig und Hals über Kopf in die wunderschöne Stadt an der Themse verlieben würde. Im Ernst, wie kann es einen Ort geben, an dem es so viele hübsche Plätze zu entdecken gibt? Wo so schicke Häuschen hingezimmert wurden und das einfach mal überall. Wo zurückgelächelt wird, wenn man auf der Straße einen Menschen anlächelt, einfach so. Wo ein Akzent selbst alte, faltige Herren derbe attraktiv macht. Dass es dort Topshop an jeder Ecke und frische Cookies im Supermarkt gibt, lasse ich besser außen vor.


IMG_4993
Good Morning, London! Und überall Pret À Manger.

IMG_2617
Oxford Street.

IMG_5034

IMG_5020
Carnaby Street.

IMG_5021
Moi aka Rucksacktourist.

IMG_5024
Monki @ Carnaby Street.

Tief durchgeatmet. Wo beginnt man am besten eine Liebesgeschichte? Am Anfang natürlich. Untergebracht in Bethnal Green ergo in aufdringlicher Nähe zur Brick Lane, zog es uns am ersten Tag direkt zur Oxford Street - in der Hoffnung, dass selbige an einem Donnerstag nicht zu voll sein würde und der absichtlich spärlich gepackte Koffer schnell aufgefüllt werden würde. Richtige Londonreisende machen das nämlich so: bereits Monate vorher Sparen deluxe und mit leerem Gepäck anreisen. And so did we. Wie startet man möglichst gebührend in solch einen allerersten Tag auf der Einkaufsstraße Großbritanniens Numero Eins? Mit Kaffee- und Sandwichfrühstück bei Pret À Manger. Hier fand dann auch die zweite Liebesgeschichte der Reise ihren Anfang - ein Herz für Pret À Manger. Der Marathon-lauf von Geschäft zu Geschäft erwies sich als Genuss für Augen, Ohren und Herz. Da Miss Loud künftig so gewissenhaft kaufen möchte, wie es der Bloggerberuf (Räusper.) eben zulässt, wurde anprobiert, geprüft und der Großteil letztendlich doch wieder weggelegt.


IMG_5009
Day 2 || Camden Town. 

IMG_5005

IMG_5010
BOY London oder OBEY Shirt gefällig?

IMG_5015

IMG_5013

LDN-2
 Londons Best Buy || Westminster Abbey.

IMG_5064
Westminster Abbey.

IMG_5045
Big Ben.

IMG_5047
Themse + London Eye.
Wild Nothing - Shadow

Tag #2 zog es uns direkt nach Camden Town, wo der Camden Market bei gähnender Leere und den dadurch noch bohrenderen Blicken der Verkäufer durchstöbert wurde. Auch hier wurde dennoch verzichtet, da die Qualität der Bandshirts der Begierde, sagen wir, ausbaufähig war. Trotzdem gelang mir dort in einem kleinen Schuhgeschäft die Errungenschaft der Reise, quasi das Fundstück der Woche: weinrote New Balance in der passenden Größe (in Deutschland momentan ein Ding der Unmöglichkeit) und das auch noch unschlagbar günstig. Selbstverständlich Originale. Das neue Paar Schuhe aka Hanni & Nanni trug ich dann umso stolzer durch Londons Straßen. Zum Ende des Tages durfte sich dann ruhig noch eine Portion Sightseeing in Form von Big Ben, Houses of Parliament und Westminster Abbey gegeben werden. Die Erkenntnis des zweiten Tages bzw. Abends: Bus fahren ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in London. Natürlich nur in den roten Doppelstockbussen und zwar in der oberen Etage auf den Plätzen der ersten Reihe, wie bei einer guten Theatervorführung eben. Mehr braucht es nicht, um mich zufrieden und überglücklich ins Bett fallen zu lassen.

Kommentare:

  1. aawww, tolltolltoll :3

    jetzt ist meine vorfreude auf den london trip im kommenden frühjahr noch größer. und wenn du mir erstmal etwas ausführlicher von deiner reise berichtest, muss ich mir wahrscheinlich doch sehr spontan einen flug in diese hübsche stadt buchen, haha!

    ich schreibe dir übrigens spätestens am montag zurück. ich bin momentan leider etwas im lernstress und schaffe es deswegen nicht eher :/

    L.O.V.E

    AntwortenLöschen
  2. I need to go to London again, this year! :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind so toll & du bist so hübsch!

    <3

    AntwortenLöschen
  4. schön geschrieben. fliege in ein paar tagen auch endlich wieder hin. die freude ist groß.

    AntwortenLöschen
  5. danke fürs vorfreude-noch-weiter-steigern ;) morgen um die zeit bin ich schon in london gelandet :)

    AntwortenLöschen
  6. wunderbare fotos, london ist wunderschön <3

    vielleicht hast du lust an meiner blogvorstellung teilzunehmen? ich würde mich sehr freuen:*

    http://everythingblurry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. ich liebe das Foto auf dem du lächelst! der Rest ist natürlich auch schön :)

    AntwortenLöschen
  8. Great photos! Seems you have amazing time in london! And im jeaous you shopped at monki!!! I lofe this brand but there isnt any monki store here in czech rep:/

    AntwortenLöschen
  9. ach du hast in deinen texten london so wunderbar beschrieben. gerade die freundlichkeit der menschen hier liebe ich. das ist auch einer der vielen gründe, die mich dazu gebracht haben nach london zu ziehen. (: wirklich eine unglaublich tolle stadt die man nur lieben kann (:

    xx

    skadiida.blogspot.com

    AntwortenLöschen