20.06.13

summer fragrance


Im Sommer ist vieles anderes. Da greift man nicht nur bei der täglichen Kosmetik zu anderen Produkten und benutzt z.B. eine leichtere Gesichtscreme oder kein Make-Up mehr. Ebenso ändern sich, wie ich finde, auch die Parfüm- vorlieben. Während ich im Herbst und Winter liebend gern zu "Lola" von Marc Jacobs gegriffen habe, mag ich diesen sehr süßen Duft bei den sommerlichen Temperaturen leider so gar nicht mehr. Fragt mich nicht warum, ich habe da wahrscheinlich pudrige Düfte lieber. Deswegen habe ich mich vor kurzem nach einem neuen Parfüm umgesehen und bin dabei auf Jil Sander gestoßen. "Everose" befindet sich schon seit einer Weile in Pröbchengröße in meiner Kosmetik- tasche. Dann stieß ich allerdings durch eine Freundin auf "Jil" und war sofort hin und weg. Auch wenn dieser Duft mit Pfeffer, Lavendel, Mandarine, Moschus und Vanille tendenziell wohl eher auch als Winterduft durchgeht, finde ich ihn momentan wirklich passend für mich und die Jahreszeit. Sommerduft gefunden!

Kommentare:

  1. Ich liebe liebe liebe dieses Parfum!!!

    Ich bin da auch zufällig durch eine Freundin drauf gestoßen und nutze es jetzt schon seit knapp 2 Jahren und bin immernoch sehr sehr verliebt.

    Und ich bekomme auch viele Komplimente, dass ich immer gut rieche.

    Also eine sehr gute Wahl :)

    xx Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh, ja der riecht wirklich toll. <3

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe jil-sander düfte sehr. so schön clean wie die mode!

    AntwortenLöschen