24.09.13

bye bye summer || winter preparations

_MG_3496

_MG_3493

_MG_3502

Unglaublich, aber wahr: Ich rüste mich schon jetzt für den Winter. Normalerweise gehöre ich zu denjenigen, die damit immer viel zu spät dran sind, weil sie die kalte Jahreszeit einfach nicht akzeptieren wollen und Winterklamotten überhaupt todlangweilig und nervig finden. Diejenigen also, die mitten im Winter dann doch unbedingt warme Kleidungsstücke brauchen und nur schwerlich finden, da die besten Sachen bereits weg sind. Als ich diese Treter vor einiger Zeit allerdings bei Asos gesehen habe, wusste ich schlagartig, dass sie mit dicken Socken und Fellsohlen perfekt für den Winter sein würden. Was bei diesen Exemplaren gestimmt hat? Die Sohle, die einen gewissen Bruch ins Bild bringt.

Die langweiligste Jahreszeit für die Füße kann also kommen, ab sofort nur noch Stiefel, Stiefel, Stiefel. Und das bis schätzungsweise Ende März. Yeah.

Kommentare:

  1. die schuhe sind toll! total mein stil. du zeigst damit doch bestimmt das ein oder andere outfit, oder? :) und mir geht es ähnlich. ich hab mir vor kurzem docs gekauft und seit heute besitze ich einem neuen parka (so die erste neue winterjacke seit 3 jahren). x
    mermacid.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mache ich - wenn ich mich mit dem Winter abgefunden habe :) Mit Docs bist du wahrscheinlich sogar noch besser vorbereitet. Supergut!

      Löschen
  2. ich find die schuhe richtig geil!! irgendwie haben die was...

    xoxo, L.
    ---------------
    liyahgoeshollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde ja, der Herbst ist die tollste Jahreszeit für Schuhe. Aber ich liebe Boots und Stiefeletten auch extrem. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hey, versuch es positiv zu sehen! Gibt doch so viele verschiedene schöne Stiefel und die kann man, wenn sie warm sind schließlich nur einmal tragen und zwar im Winter. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha. Okay, ich strenge mich an. Wird allerdings schwierig.

      Löschen
  5. du machst mir ein schlechtes gewissen..

    AntwortenLöschen