28.10.13

black trainers

_MG_4072

_MG_4076

_MG_4073



Wer aufmerksam mitliest, weiß, dass Herbst und Winter für mich vor allem dank der Schuhfrage der reinste Horror sind. Erst wird es kälter, dann nass, dann noch kälter und noch nässer - Hallo Stiefelwetter. Irgendwie mag ich das aber nicht so recht einsehen und gerade bei den German Press Days in Berlin vor einer Woche hätte ich alles dafür gegeben, Turnschuh an meinen Füßen tragen zu können. Vor allem meine Nike Rosherun sind so leicht und bequem wie kein zweites Modell. Der Knackpunkt: sie sind Hellgrau, suboptimal für Matsch und Regen. Darum habe ich nach einem schwarzen Paar Ausschau gehalten, das allerdings eine weiße Sohle haben sollte (Optik und so). In Berlin bin ich dann letztlich fündig geworden und trage sie seitdem beinahe jeden Tag. Online habe ich ähnliche Modelle u.a. bei Otto gesichtet. Das Obermaterial eignet sich zwar eher für den Sommer, da es relativ dünn und luftig ist, allerdings sollte das Problem mit ein Paar Socken gelöst sein.

Kommentare: