21.10.14

ESSENTIALS | #1 Autumn Cosyness



Tschüss Sommer, Tschüss Altweibersommer der letzten Tage, Hallo Herbst - jetzt aber wirklich. Da der Sprung vom warmen, sonnigen zum eisigen, trüben Herbst etwas holprig ausfiel und wir wieder einmal vor der allmorgentlichen Frage stehen, welche Jacke nun zu kalt oder zu warm für den bevorstehenden Tag ist, sollten wir uns auf kleine Dinge besinnen, die unseren Alltag schöner, heimeliger, kuschliger und duftender machen. É voilà, meine vier ESSENTIALS für einen angenehmen Herbstbeginn:

#1 Cashmere-Schal | COS (ähnlicher hier) - Da das All Time Must-Have, der Canada Scarf von Acne, doch eine zu tiefe Schlucht im Geldbeutel hinterlassen würde, habe ich mich auf die Suche nach einem ebenso zeitlosen und qualitativen Exemplar gemacht. Bei COS wurde ich fündig und hülle mich seitdem in einen hellgrauen, wollig-weichen Cashmere-Traum.

#2 Silberne Creolen | &other stories - Dem großen und überladenen Schmuck der letzten Jahre habe ich abgeschworen. Stattdessen steht mir der Sinn nach filigranen Begleitern, die nur ein unscheinbares Statement setzen. Die Creolen vom Schweden sind da genau richtig. Mein liebster Look übrigens: An einem Ohr Creole, an dem anderen ein kleiner Ohrstecker.

#3 Body Mist 'Fleur De Mimosa' | &other stories - Das kann das neueste Kind der H&M-Gruppe gut: einen abgerundeten Lifestyle kreieren. Für dieses spezielle Gefühl gibt es neben den Kleidungsstücken und Accessoires noch Nagellack, Make-Up, Kosmetik und Magazine zu erstehen. Und sind wir mal ehrlich, wir sind verrückt danach - nicht zuletzt, da der Nagellack in den passenden Farbtönen der aktuell erhältlichen Kollektion daherkommt und das Make-Up teilweise qualitativ mit MAC vergleichbar ist. Ich persönlich greife gern zu den Body Sprays von &other stories, denn ein neues Parfüm ist nicht immer drin. Da ist die große Duftpalette des Schweden eine gute Alternative. Und Pssscht, bald gibt's auch richtiges Parfüm.

#4 Zimmerpflanze | Blumenhändler des Vertrauens - Was haucht einem Zuhause mehr Leben ein als Grünpflanzen? Richtig, da gibt es nichts. Da ich vor kurzem nach Berlin gezogen bin, wurde viel altes Hab und Gut zurückgelassen und mit weniger zufrieden gegeben. Das Einleben ins neue Heim haben mir meine neuen Zimmerpflanzen erleichtert. Für mehr Grün in den eigenen vier Wänden!

Kommentare:

  1. Schöne Sachen, die du da hast.
    Ich schau mir jedes Mal das Make-up bei &otherstories an und hab noch nie etwas gekauft.
    Vielleicht sollte ich doch mal genauer hinschauen.

    Liebe Grüße,
    Bell

    AntwortenLöschen
  2. Den Schal habe ich mir vor 2 Wochen auch gekauft. Aus demselben Grund wie du. Der Canada von Acne war mir dann doch zu teuer und es mussten noch ein paar andere Dinge für den Herbst besorgt werden (ein Mantel zum Beispiel). Jedenfalls war der Schal die absolut beste Investition und heute ist es endlich auch mal kalt genug, um ihn zu tragen.
    Vorletzte Woch hat endlich ein & other stories in Köln eröffnet und wird mich wohl in den finanziellen Ruin treiben :D Ein Bodyspray hab ich mir aber schon Anfang des Jahres in Berlin gekauft: Botanic Whisper. Hält immer noch :) An deinem schnupper ich demnächst auch mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine ganz und gar Gleichgesinnte! Also ja, der Schal von COS war die beste und klügste Investition, auch wenn ich dann doch vielen schiefen Blicken in Bezug auf den Preis standhalten muss. Aber hey, dieses Stück werden wir beide sicher noch in zehn Jahren haben.
      Ich schaue mir diese Woche dann mal Botanic Whisper an. Was mir momentan allerdings am schwersten fällt: NICHT bei den neuen Kerzen zuzuschlagen - 7:e Våningen hat einfach den perfekten, heimeligen Duft. :)

      Löschen
  3. Oh, der Schal ist richtig schön. So einen suche Ich auch noch! :P

    AntwortenLöschen